Der Käufer stimmt zu, dass die angegebenen persönlichen Daten vom Verkäufer in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz (Nr. 101/2000 Slg.) Verarbeitet und gespeichert werden, um den Vertragsgegenstand zu erfüllen. Der Käufer hat das Recht, über die Einzelheiten der Aufzeichnungen des Verkäufers informiert zu werden und ist berechtigt, die Daten zu ändern oder der Verarbeitung schriftlich zu widersprechen. Die Überwachung des Schutzes personenbezogener Daten erfolgt durch das Amt für den Schutz personenbezogener Daten.

Der Käufer kann dem Verkäufer mitteilen, dass er die Geschäftskommunikation an eine E-Mail-Adresse, die er im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung erhalten hat, ohne weitere Kosten einstellen will.

Der Verkäufer verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten des Käufers nicht an Dritte, die nicht zum vertragsgegenständlichen Beförderer gehören, zur Lieferung der Waren zu übermitteln.

Der Verkäufer wird den Kauf ohne Registrierung erlauben, während die Daten der nicht registrierten Käufer nur den Gegenstand des Vertrages, nicht für Marketing- oder Geschäftszwecke verwenden.

WIR WÄHLEN DAS BESTE FÜR SIE AUS