Wohnaccessoires aus Wolle sind ein Paradies für Allergiker

Wohnaccessoires aus Wolle sind ein Paradies für Allergiker

Schafwolle kann die Temperatur regulieren

Wolle gehört zu den angenehmen und jahrhundertelangen Einsatz bewährter Naturmaterialien. Die Accessoires sind warm und machen es angenehm und warm. Nicht nur am menschlichen Körper, sondern auch in der Wohnung. Sie rufen ein Gefühl des Wohlbefindens hervor. Gleichzeitig schadet Schafwolle nicht einmal Allergien, die leider zunehmen.

Komfort und warmer Kontakt garantieren Schafwolle-Accessoires. Diese Art von Wolle ist antiallergisch, garantiert thermoregulatorische Fähigkeiten und ist auch praktisch für die Wartung. So sind zum Beispiel Sitzkissen, Sessel oder vorgefertigte Chamois Perücken definitiv eine gute Wahl, wenn Sie ein Zuhause mit dem Maximum an natürlichen Materialien haben möchten, die für den menschlichen Körper vorteilhaft sind.

Was sind die Vorteile von Schafwolle Wohnaccessoires?

Sie reagieren auf Umgebungstemperatur. Das Wollhaar ist gestreckt oder gestreckt. Dank dieser Eigenschaft sind Wollprodukte atmungsaktiv. Sie wärmen sich im Winter und können im Sommer eine stabile Temperatur halten.

Sie absorbieren Feuchtigkeit, sogar bis zu 30% ihres Gewichts. Deshalb ist es zum Beispiel ein sehr gutes Bettmaterial. Außerdem trocknet die trockene Wolle in trockener Umgebung sehr gut.

Sie haben ausgezeichnete isolierende Eigenschaften und sind von der Kälte stark isoliert. Schafwolle Teppiche gehören zu den ausgezeichneten Materialien auf dem kalten Boden.

Sie können Allergiker schützen. Schafwollfasern wickeln Lanolin ein. Durch diese Weidematte werden Schafe vor Mikroorganismen und Milben geschützt. Zur gleichen Zeit, Lanolin stößt auch Staub ab. Dank dieser Eigenschaften ist es ein sehr guter Rohstoff für Wohnaccessoires und Bettzeug für Kinder- und Erwachsenenallergiker.

Sie erfordern nur minimale Wartung. Die Oberfläche der Wollfasern bildet Schuppen, wodurch die Wolle leicht zu reinigen ist und Staub und Schmutz widerstehen kann. Es ist solide, aber flexibel und langlebig. Sie riecht nicht.

Waschen muss ein sehr vorsichtiger Prozess sein

Aber sei vorsichtig, woolen Wohnaccessoires zu waschen. Die Wolle glättet leicht, bildet einen Filz und trocknet sie daher nie länger als 30 ° C. Sonst könnte man statt einer schönen Decke oder Präpositionen eine scheußliche Wolke haben. Perte bevorzugt die Temperatur zu halten und zu beobachten, Wolle nur dann zu tun, wenn ein sehr sanftes Wellenprogramm verfügbar ist. Befolgen Sie immer die Empfehlungen des Herstellers. Wenn Sie explizit angeben, Ihre Maschine nicht zu waschen, bewahren Sie sie auf. Mach dir keine Sorgen, verbiege nicht die Welle in deiner Hand. Drücken Sie vorsichtig das Wasser aus. Trocknen ist am besten in der horizontalen Position auf dem Trockner.

Wolldecken, Decken und Kissen als Heilmittel

Wir haben einen interessanten Tipp für Sie. Wolle, ein Lanolin, das Schafwolle umhüllt, hat auch heilende Eigenschaften. Es lindert die Notwendigkeit von rheumatischen Schmerzen. Aufgrund der Tatsache, dass die Schafwolle Feuchtigkeit antreibt, erzeugt sie trockene Wärme. Dies ist sehr wichtig für die Linderung der Schmerzen des Bewegungsapparates und der Spannung in den Muskeln und Gelenken, aber auch für die Blutzirkulation. Verschiedene Wohnaccessoires wie Decken oder Schafwollbetten oder Kissen sind daher ein therapeutisches Werkzeug. Zur gleichen Zeit hat Lanolin leicht entzündungshemmende Wirkung, beruhigt gereizte Haut. Es funktioniert auch gut für die Qualität des Schlafes.

Alte Klassiker: Wollteppiche

Da die Rückkehr zu natürlichen Materialien nun auch in der Hauseinrichtung gefördert wird, ist die Welle grün. Alte Wollteppiche sind ein alter Klassiker. Sie sprechen für sie ein langes Leben, hohe Haltbarkeit und auch die Langlebigkeit, die sie geben. Im Vergleich zu synthetischen Fasern, so viel Widerstand gegen Schmutz nicht. Dies ist im Grunde der einzige Nachteil mit einem etwas höheren Preis. Imprägnierung kann die Staubbeständigkeit erhöhen.

Alle Kommentare

Hinterlasse die Antwort